Panorama Bild von der Donau, im Hintergrund die Felsenwand
Wir waren voll zufrieden und kommen gerne wieder.
Es war eine wunderbare und abwechslungsreiche Woche
mitten in der Natur in einer herrlichen Landschaft ...

Natur

Der Gutshof Käppeler liegt im "Naturpark Obere Donau", eine der eindrucksvollsten Landschaften Süddeutschlands zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb und Bodensee. In der Donau spiegeln sich steile Kalkfelsen zwischen farbigen Mischwaldhängen, die im Frühjahr hellgrün und im Herbst bunt leuchten.

Der Naturpark Obere Donau bietet eine vielfältige und einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Es finden sich Regionen von Steppenheide und alpiner Flora, Schluchtenvegetation und Holzwiesen.

Im nahen Beuron, bekannt durch sein Benediktinerkloster, befindet sich ein Naturschutzzentrum mit Informationen über die Natur in diesem geschützten Park. Informieren kann man sich in diesem "Haus der Natur" durch Literatur, Ausstellungen, geführte Wanderungen, Wanderritte und vieles mehr. Gut informiert und mit offenen Sinnen lässt sich da vieles entdecken an seltenen Tieren, wie z.B. Eisvogel, Wanderfalke, Uhu und Gämse, sowie an Pflanzen, die vom Aussterben bedroht sind, weil sie nur hier noch entsprechende Lebensbedingungen vorfinden.