zerfallene Burgmauer
Angebote gibt es viele, auch von anderen Möglichkeiten
in der Umgebung wie Kanufahren oder Burgen-Sightseeing.
Das Angebot ist groß und auch ohne Kinder einen Urlaub wert. (Reinhard, 36)

Kultur

Schlösser und Kirchen, Burgen und Ruinen, Ausgrabungsstätten und Museen gibt es in großer Zahl in näherer Umgebung. Und nun entsteht hier auch noch eine mittelalterliche Klosterstadt.

Um nur einige Beispiele zu nennen: Schloss Sigmaringen und Burg Wildenstein, die Burgruine Falkenstein direkt bei uns in Thiergarten oder die Klosterkirche in Beuron, in der auch Konzerte stattfinden, mit der Kapelle St. Maurus.

Die Schwäbische Alb lädt zum Besuch ihrer berühmten Tropfsteinhöhlen ein. Am Bodensee ist man in einer knappen Stunde mit dem Auto. Er lockt mit seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Meersburg und Konstanz, sowie den Inseln Reichenau und Mainau.

Auf den Spuren unserer Vorfahren sind steinzeitliche Wohnhöhlen zu besichtigen, die keltische Heuneburg oder auch das Römermuseum in Mengen, wo man schon mal die Legionärstracht ausprobieren kann. Aus der näheren Vergangenheit erzählt das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck mit Schulhaus, Kaufhaus Pfeiffer, verschiedene Handwerksbetrieben und vielen Aktionstagen.

Seit 2014 dazugekommen ist der Campus Galli. Eine Klosterstadt wird nach dem Originalplan aus der St. Galler Klosterbibliothek mit den Mitteln der damaligen Zeit (9. Jahrhundert) gebaut. Die Baustelle ist nur 7 km von uns entfernt.